Du liebst es Amateure in heißen Szenen und Posen zu sehen? Dann bist du bei MyDirtyHobby genau richtig. Denn hierbei handelt es sich um eines der wohl bekanntesten und größten Portale, wenn es um Amateure und die lustvolle Darstellung heißer Körper geht.

Die Amateur-Community “MyDirtyHobby.de” ist bereits seit einigen Jahren ein fester Bestandteil in der Branche für deutsche Amateur-Erotik. In der Community treffen sich Erotikdarstellerinnen und Erotikdarsteller aus dem Amateurbereich sowie private MyDirtyHobby-Mitglieder, welche mit den Amateuren in Kontakt treten und die veröffentlichen Bilder und Videos anschauen können.

Viele Mitglieder nutzen MyDirtyHobby.de auch wenn es um Dating und Sexkontakte geht. Wir haben MyDirtyHobby.de ausgiebig für alle Flirtportalcheck-Leser getestet und veröffentlichen unsere Erfahrungen und Eindrücke im nachfolgendem MyDirtyHobby.de Testbericht.


==> Lies auch: Kostenlose Sexkontakte gesucht? Hier findest du sie


Welcome to MyDirtyHobby – was dich hier erwartet

Bereits seit 2006 erfreut sich die Gemeinde rund um Amateure und erotische Darstellung an dem Portal. Dabei verzeichnet MyDirtyHobby.de bis dato entsprechend hohe Nutzerzahlen.

Mit mehr als 620.000 Mitgliedern und 10.000 Amateur/innen die sich hier gern präsentieren, ein riesiger Spielplatz für alles, was Spaß macht und den Puls beschleunigt.

Dank zahlreicher Cams, Videos und Bilder ist genug Material für alle Liebhaber der Amateur-Erotik geboten. Und die Community lädt dazu ein, selbst aktiv zu werden und sich mit heißen Frauen und Männern zu vernetzen.

Top Amateure
Neben Webcams erwarten dich Videos und heiße Amateure*

MyDirtyHobby Gutschein

Einen MyDirtyHobby Gutschein gibt es derzeit leider nicht – dementsprechend ist aktuell auch keine kostenlose Nutzung des Portals möglich (jedenfalls nicht, wenn man sich registrieren und die Videos und Livecams betrachten möchte).

Sobald es wieder einen MyDirtyHobby Gutschein gibt, werden wir ihn an dieser Stelle veröffentlichen.


==> Lies auch: Die besten Livecam Sex Seiten


Die Anmeldung auf MyDirtyHobby

Willst du dich bei MyDirtyHobby anmelden, ist das ganz einfach und schnell erledigt. Alles was du brauchst ist eine gültige Mailadresse. Diese sollte am besten auch nur von dir geführt werden, damit erst gar kein Risiko aufkommt, dass ein Dritter von deinem heißen Treiben im Netz erfährt. Dazu braucht es dann nur noch einen frei wählbaren Nutzernamen und ein Passwort. Schon kann es losgehen.

Da du gleich nach der Registrierung gefragt werden wirst, für welches Angebot du dich interessierst, ist damit auch das Hinterlegen deiner Bankdaten von Nöten. Denn ohne “DirtyCents” – der Währung auf MyDirtyHobby – kommst du nicht weit. Und schließlich willst du deinen Spaß haben.

Dabei brauchst du dir aber keinerlei Sorgen machen, dass dein Kontoauszug verräterische Spuren hinterlässt. Denn auch wenn es sich bei MyDirtyHobby.de um eine Seite rund um den Spaß mit geilen Amateuren handelt, so wissen die Betreiber sehr professionell, wie man Diskretion wahrt. So wirst du nie einen Hinweis auf MyDirtyHobby auf deinen Auszügen und Abrechnungen finden. 

LiahLou auf MyDirtyHobby*

Was kannst du auf MyDirtyHobby alles machen?

MyDirtyHobby ist vor allem eines: WebCam-Fun par Excellance und das auf dem Sektor der Amateurerotik. Und du kannst glauben: Die Amateurinnen hier, stehen den Stars und Sternchen der Szene in absolut nichts nach. Im Gegenteil, durch das Wissen, dass diese Ladies einfach gern zeigen, was sie haben und wie sie dich um den Verstand bringen können, macht das ganze sogar noch heißer.

Zusätzlich werden Videos und Bilder geboten, die das Kopfkino übersprudeln lassen. Und reicht dir auch das nicht, bietet die Community weitere heiße Einblicke in das Sexleben ihrer User.

Die WebCams – für jeden der richtige Channel

Bei MyDirtyHobby stehen die Cams an oberster Stelle. Und das verwundert kaum. Denn davon stehen eine riesige Anzahl zur Verfügung. Hier zeigen einzelne Girls, manch Boy und auch Paare, wie heiß es hergehen kann. 

Damit dir die Entscheidung leichter fällt welche heiße Cam du auf MyDirtyHobby näher unter die Lupe nehmen willst, helfen diverse Filtereinstellungen dabei. So kannst du sowohl nach dem Aussehen des Girls filtern – z.B. blond, rot oder braunhaarig, größe Brüste, zierlich, usw. -, nach deinen eigenen Vorlieben und nach der sexuellen Orientierung.

Bei deinen eigenen Vorlieben zeigen die heißen Amateure alles, was das Herz und der Schwanz so begehren kann. Von heißen Spielen mit Toys, Verführung in Lack und Leder, Nylon, Klinik, Bizarr… Hier wird jeder fündig – du sicher auch.

Das Geilste: du kannst bei MyDirtyHobby selbst wählen, ob du nur Zuschauer sein willst oder lieber aktiv im Geschehen sein willst. Die Cams bieten dir die Option dich via Chat oder CamChat zuzuschalten. So wird der Spaß noch realistischer, da das heiße Girl vor der Cam ganz genau lesen oder sehen kann, wie ihre Verführungskünste dich antörnen. 

Zugleich kannst du so einfach Wünsche und Fantasien kundtun, die dir erfüllt werden können. Schlussendlich geht hier alles – aber nichts muss.

Fiona-Fuchs auf MydirtyHobby*

Heiße Videos auf MyDirtyHobby

Wenn du dir die Zeit einmal nicht damit vertreiben willst, den heißen Amateuren im LiveChat zuzusehen oder das CamGirl deiner Wahl gerade nicht sendet, bietet die Videothek des Portals weiteren heißen Input, der dein Kopfkino beflügelt. Hier findest du geile Szenen, von Amateuren für alle. 

Top Amateur Videos*

Paare zeigen hier, wie heiß es im heimischen Bett zugeht, wie Outdoor so richtig die Post abgeht oder auf einer Party Gas gegeben wird. 

Des weiteren finden sich auch hier heiße Clips verschiedener Thematiken. Ob solo, Paar oder ganze Gruppe – hier findest du genau das, was dir gefällt. Und du kannst sicher sein. Hier ist nichts gestellt.

Kostenloses Video nach der Registrierung dank der 100 gratis Dirty Cents*

Bilder, Bilder, Bilder – Amateure zeigen sich in scharfen Posen

Du willst sehen, was die heißen User der Community so treiben? Wie sie posen, alles zeigen, was sie zu bieten haben und das ohne Tabus? Dann willkommen in der Bildergalerie von MyDirtyHobby! Hier kriegst du täglich neue Bilder zu sehen, die einzig für dein Kopfkino und deine Fantasie gemacht wurden. 

Hier zeigen sich Frauen, Männer, Paare ganz wie sie sind – und zwar geil, hemmungslos und erotisch. 


==> Lies auch: Lust auf kostenlose Pornos?


Die Community – Let’s Talk about Sex

Wenn du dich vernetzen willst, kannst du das auf MyDirtyHobby hier ganz einfach tun. In der Community werden heiße Abenteuer geteilt – mal in Bild, mal in Text. So kannst du dir noch mehr Einblicke holen, was die User so fern des Rechners treiben. Und wenn du einfach mal ein heißes Gespräch führen willst, bei dem beide ihren Spaß bis zum Höhepunkt haben, ist auch das einfach möglich.

Du kannst die User anschreiben, dich mit ihnen austauschen, heißen DirtyTalk betreiben, flirten – und wenn beide das wollen auch ein heißes Sextreffen ausmachen.

Dabei wichtig: Auf MyDirtyHobby gibt es bei Nachrichten einen Unterschied zwischen Amateur/innen und einfachen Usern. Die Amateure, die auch in den Cams aktiv sind, können meist nur gegen Bezahlung kontaktiert werden. Ergo: Willst du hier Nachrichten senden, kostet dich das einige DirtyCents. Die User, die wie du einfach so auf der Seite unterwegs sind hingegen, können kostenlos kontaktiert werden.

Sexy Videos – ganz einfach kaufen*

MyDirtyHobby kostenlos testen – geht das?

Komplett kostenlos genutzt werden kann das Portal leider nicht. Hierfür gibt es derzeit keinen gültigen Gutscheincode. Für deine Anmeldung erhältst du jedoch ein kleines Dankeschön. Einen Appetizer, der dir gut geschrieben wird, nachdem du dich für eins der Angebote entschieden hast. Nur dann erhältst du 100 “DirtyCents, mit denen du dir erste heiße Einblicke verschaffen kannst. Dazu erhältst du derzeit auf deine Einzahlung einen Bonus von 40-50%!

Kannst du dich nicht festlegen, ob oder welches Angebot du nutzen willst, kannst du natürlich auch erst einmal ohne loslegen. Du hast hierbei Einblicke in die Profile der heißen Userinnen und kannst dir hier und da Appetit holen. Die Community steht dir ebenfalls zur Verfügung.

Willst du jedoch so richtig Spaß haben auf MyDirtyHobby.de wird der Kauf von Cents unausweichlich sein.

Bonus Guthaben bei der ersten Einzahlung*

MyDirtyHobby Kosten – die DirtyCents

Nachdem es schon mehrfach angesprochen wurde, wird dich sicher nun interessieren: Was kostet das Vergnügen auf der Seite denn nun?

Hier die Fakten im Überblick:

  • gezahlt wird in DirtyCents
  • mehrere verschiedene Paketgrößen möglich
  • seriöse, diskrete Abbuchung

Und nun zu den einzelnen Paketen und Preisen (In Klammern findest du den Bonus, der dir nach der Anmeldung freigeschaltet wird).

  • 800 DirtyCents (+ 100 DirtyCents) = 10 Euro
  • 1.200 DirtyCents (+ 100 DirtyCents) = 15 Euro
  • 2.000 DirtyCents (+ 100 DirtyCents) = 25 Euro
  • 4.000 DirtyCents (+ 100 DirtyCents) = 50 Euro

Der Vorteil hier: du zahlst nur für das, was du auch willst. Es entfallen damit irgendwelche Abos und Abofallen. So kannst du selbst bestimmen, wie viel Budget du nutzen möchtest und hast so deine Kosten immer im Überblick.

Auch hier sei noch einmal erwähnt: Wenn es um die Bezahlung geht, bist du auf der sicheren Seite. Erfolgt eine Abbuchung von deinem Konto, wird diese so erfolgen, dass sie von Dritten nicht als Geld für MyDirtyHobby identifiziert werden kann. So brauchst du dir also um dein anonymes Vergnügen auf der Seite keinerlei Sorgen machen. Nicht einmal deine Frau wird so etwas davon mitbekommen.

Anonyme Einzahklung*

MyDirtyHobby und die Amateure – Seriös und Echt?

Wenn du auf MyDirtyHobby.de unterwegs bist, kriegst du heiße Bilder, Videos und CamSex mit echten Frauen. Die Seite will dir natürlich echten Spaß bieten. Und so werden die CamGirls regelmäßig geprüft und auch bereits bei der Anmeldung entsprechend verifiziert. 

Denn nichts törnt so ab, wie Fakes – besonders auf Portalen wie MyDirtyHobby, wo der Reiz der echten Frauen und des echten Sex im absoluten Vordergrund stehen. 

Auswahl an Dreier Videos*

==> Lies auch: Die besten Erotikportale im Vergleich


Unser MyDirtyHobby.de Test Fazit

Wer Amateure will ist hier genau richtig. Denn genau das verspricht das Portal und genau das wird auch geboten. Mit einer wachsenden Userzahl seit 2006 erfreut sich das Portal MyDirtyHobby über reges Treiben und immer wieder neue Inhalte. Die User machen die Seite lebendig und laden ein, sich mitten ins illustre Treiben zu stürzen. 

Die WebGirls sind heiß darauf, es dir richtig zu besorgen und alles zu geben, um dein Kopfkino glühen zu lassen. Und wenn dir das Zusehen nicht reicht, dann kannst du dich ganz einfach selbst zuschalten und mitmischen. 

Videos und Bilder sind ebenfalls auf das Thema Amateure bezogen. Sprich: Alles was du hier siehst, wurde von Usern und Amateuren der Community auf MyDirtyHobby eingestellt. So kannst du sicher sein, dass dich hier nur echte Szenen, echter Sex und jede Menge heiße Erotik erwartet.

Besonders heiß, finden wir: Die Kommunikation zwischen den Usern ist kostenlos. Auf vielen anderen Seiten muss für Nachrichten gezahlt werden, bei MyDirtyHobby läuft es etwas anders. Zur Freude der Mitglieder. Denn hier muss nur dann bezahlt werden, wenn man sich mit einem Amateur conecten will. Heiße Chats und Nachtrichten mit anderen Mitgliedern hingegen sind kostenlos und führen somit schnell für heiße, vergnügliche Momente. Reale Treffen, wenn es für beide passt, nicht ausgeschlossen.

Auszug aus den MyDirtyHobby Webcams*

Kleines Manko sehen wir allein darin, dass ohne Erwerb von DirtyCredits so gut wie nichts im Portal möglich ist. Jedoch führen die Cents-Pakete zu einer guten Übersicht über die eigenen Kosten und bilden ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Kurzum: MyDirtyHobby ist nicht gratis, aber dafür vollgepackt mit heißen Amateuren und Members, die genau wissen, wie und was abgeht. Du kriegst hier einfach viel geboten – und das immer wieder neu. Denn die Mitglieder sind es, die immer wieder neue Bilder und Videos einstellen und damit das Portal immer abwechslungsreich und kurzweilig halten.

Die WebCams sind zudem zahlreich und bieten jedem Unterhaltung ganz nach individuellem Geschmack. Filter erleichtern die Suche. Und wann welche Cam online ist, kann ganz einfach eingesehen werden.

So bleibt zu sagen: MyDirtyHobby.de ist ein Portal voller Vielfalt und mit guten Preisen. Der Fun-Faktor ist hoch und die Community sehr rege und aktiv. Es braucht kaum mehr, um sich im Netz auf geile Art zu vergnügen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here